OBST Memory

by Herrenmagazin

Verehrte Geisterfahrer auf der Datenautobahn,

als Vertreter des analogen Lebensstils haben wir uns “mal hingesetzt” und die vier sog. Outtakes unseres letzten Albums auf Vinyl pressen lassen. Herausgekommen ist die 7″-EP OBST; wir blieben jedoch weiterhin sitzen und bastelten in traulichster Heimarbeit für jedes der 500 Exemplare ein eigenes Cover. Nur selten kamen uns Flüche wegen dieser einmaligen Selbstüberschätzung über die Lippen!
Wie auch immer: zu Dokumentationszwecken wurden sämtliche Cover abphotographiert und hier ausgestellt: instagram.com/dasherrenmagazin (das hat Deniz allerdings nahezu in den Wahnsinn getrieben). Zu kaufen gibt es die Machwerke bei uns auf Tournee oder bei Delikatess.
Und wer nun rechtmäßig eine Schallplatte erwirbt, kann das Photo seiner individuellen Kopie dort suchen, sich selbst mitsamt der 7″ oder dieselbe sonstwo ablichten und das Bild mit dem entsprechenden “Hashtag” (z.B.: #herrenmagazin #obstmemory 374 / siehe auch Foto unten) auf Instagram teilen oder bei Facebook unter fb.com/herrenmagazin (auch mit Hashtag) posten. Klingt kompliziert? Ist es auch!

 

Dafür gibt es immerhin etwas zu gewinnen. Unter allen, die die obrige Aufgabe gemeistert bekamen, verlosen wir 3 Preise:

1) Zwei Tickets fürs das Delikatess-Fest #1 am 17. Dezember mit Herrenmagazin, Findus, Paula & Karol, Robinson Krause And The Gays Of Thunder und Leoniden inkl. Übernachtung im Doppelzimmer “Herrenmagazin” in der Superbude.
2) Ein Pullover-Einzelstück mit dem Motiv “Die Träume die du sammelst sind nur Müll” in der Größe Herren-s direkt von der Lehne des Delikatess-Tonträger-Bürostuhles.
3) Rundumglücklichpakete der Familie Herrenmagazin. Mit Textilien, Kaffee, Tonträgern und weiterem Killefitt.

Abgabeschluss für die Verlosung ist der 01.12.2013.

Und los geht’s:

insta

Von dieser ausufernden Aktion müssen wir uns nun erst einmal erholen, und zwar ab Donnerstag auf Tournee.
Brandneue Shirts (endlich auch diese mit dem Motiv “Die Träume die du sammelst sind nur Müll”) und alte Dinge werden wir vermittels unserer famosen Vorband EAIS, die gleichsam den Verkaufsleiter zu mimen hat, am Warentisch anbieten.
Bis dahin noch unter Hochspannung:

Les Herren Magazin.
———————————————————–